Kooperationen

LogistikRuhr
Wissen, wie’s läuft.

Das last mile logistik netzwerk ist Partner der regionalen Iniatiative LogistikRuhr. Die Frage „Was macht einen starken Standort zum Premiumstandort“ hat dazu geführt, dass sich Anfang 2009 Akteure und Partner in der Region zu einem großen Netzwerwerk verbunden haben.

Die Idee: die Logistikkompetenzen in der Region bündeln und gemeinsam weiterentwickeln.
Die Beteiligten: Initiativen, Kommunen, Wissenschaft und Wirtschaft.
Das Motto: Wissen, wie’s läuft.

Im Wettbewerb der Standorte um Ansiedlungen aus der Logistikbranche, Fach- und Führungskräfte und nicht zuletzt um ein positives Logistik-Image, ist schnell die Entscheidung gefallen, dass nur ein einheitliches Auftreten nach außen die Wahrnehmung des Standortes erhöht. Seit 2006 ist das last mile logistik netzwerk mit den Logistikstandorten Duisburg und Dortmund auf Messen und Kongressen gemeinsam aufgetreten, um dem Standort Ruhrgebiet und dem Thema Logistik eine höhere Sichtbarkeit zu geben.

Mit LogistikRuhr wurde eine neue Ebene gefunden, die nicht nur die Wirtschaftsförderungen zusammen bringt, sondern auch den Schulterschluss der Initiativen, Kommunen, Wissenschaft und Wirtschaft abbildet.

Was leistet LogistikRuhr?

Wesentliche Aufgabe von LogistikRuhr ist es, ein effektives, gemeinsames Standortmarketing zu etablieren, um die Logistikregion Ruhr sichtbar zu machen und ihre Bedeutung zu stärken. Gemeinsame Auftritte auf Messen und Kongressen sind hierbei ein wichtiger Bestandteil. Zudem möchte LogistikRuhr den Innovationstransfer zwischen Unternehmen und Forschung fördern und beschleunigen. Gesteuert werden die Aktivitäten innerhalb des Netzwerkes durch die LogistikRunde Ruhr, die sich regelmäßig trifft.

Getragen wird das Netzwerk LogistikRuhr von den wichtigen Logistikakteuren des Ruhrgebietes. Das Netzwerk bündelt die Logistikkompetenz der gesamten Region. Es bildet erstmals eine Klammer um bestehende teilregionale Initiativen und Netzwerke und versammelt das geballte Know-how der Region.

Mehr zum Thema: LogistikRuhr.de