Marketing Club

Seit 2002 besetzen die Städte Gelsenkirchen, Herne und Herten gemeinsam das Thema last mile logistik und damit eine interkommunale Plattform für Standortentwicklung und Logistikwirtschaft. Für die Unternehmen und gemeinsam mit den Unternehmen.

Im Rahmen der Messeauftritte und Veranstaltungen der letzten Jahre zeigte sich deutlich, dass nicht allein Standorte, sondern insbesondere auch Logistikdienstleistungen und -lösungen nachgefragt werden. Darüber hinaus äußerten viele Unternehmen ihr Interesse an einem regionalen Networking und gemeinsamen Marketingaktivitäten.

Diese Erfahrungen und Anregungen wurden mit der Gründung des marketingclubs last mile logistik aufgegriffen. Der Marketingclub richtet sich in erster Linie an Unternehmen aus dem Mittleren Ruhrgebiet, steht aber auch Interessierten aus anderen Regionen offen. Bei dem Club handelt es sich nicht um einen eingetragenen Verein im Sinne des bürgerlichen Rechts.

Wichtigste Ziele des marketingclub last mile logistik sind:

  • Vermarktung des Logistikstandortes mit seinen Flächen und Dienstleistungen aus einer Hand
  • Unterstützung des regionalen Networking und des informellen Austausches zwischen den Akteuren der Branche
  • Größere Transparenz des regionalen Angebotes zur Zusammenführung von Angebot und Nachfrage
  • Besetzung wichtiger Themen mit Logistikbezug, Abstimmung gemeinsamer Veranstaltungen und Projekte
  • Kommunikation des Logistikstandortes und seiner Unternehmen in der regionalen und überregionalen Presse

Die Mitgliedschaft bringt folgende Vorteile mit sich:

  • Präsentation der Mitgliederlogos auf ausgewählten Messen der Logistik- und Immobilienwirtschaft und Veranstaltungen
  • Präsentation der Mitgliederlogos in Broschüren und im Internet sowie Verlinkung mit den Internetpräsentationen der Mitglieder
  • Einbezug des Marketingclubs in die Pressearbeit des last mile logistik netzwerks
  • Networking und regelmäßige Information über laufende Aktivitäten u.a. im Rahmen des Frühstart-Logistik
  • Vergünstigungen bei Seminaren des last mile logistik netzwerks und ausgewählten Veranstaltungen